Wir erhalten vermehrt Anfragen für Führungen durch unseren Kremationsbetrieb. Seien es auszubildende Rettungssanitäterinnen und -sanitäter, angehende Trauer- und Sterbebegleiterinnen und -begleiter, Mitglieder von Fachvereinen oder Religionsgemeinschaften sowie auch Einzelgruppen möchten ihre offenen Fragen direkt vor Ort beantwortet wissen. Positive Rückmeldungen zu unseren Führungen, unsere Bereitschaft zur Transparenz und der Wunsch, durch die Führungen Vorurteile und falsche Vorstellungen im Zusammenhang mit der Feuerbestattung abzubauen, sind unsere Motivation, diese Führungen zu ermöglichen. Die Geschäftsführerin nimmt die Anfragen gerne schriftlich entgegen.

Top