Die Trauerfeier ermöglicht den Angehörigen, gemeinsam mit Freunden und Bekannten Abschied zu nehmen, sich der gemeinsamen Zeit zu erinnern und sich in der Gemeinschaft getragen zu fühlen.

Im Krematorium Bern stehen zwei Kapellen für Zeremonien zur Verfügung. Sie sind beide rollstuhlgängig. Beide Kapellen besitzen eine Akustikeinrichtung, die neben dem Mikrofon auch eine Musikanlage zum Abspielen von Tonträgern beinhaltet. Diese werden von unseren Mitarbeitenden bedient. Die Trauerfeierlichkeiten können mit unseren Orgeln von fachlich bestens ausgewiesenen Organistinnen und Organisten bereichert werden. In beiden Kapellen sind Trauerfeiern mit Sarg oder Urne möglich.

Kleine Kapelle

Die Kleine Kapelle bietet 124 Sitzplätze und ca. 20 Stehplätze. Die Dauer der Trauerfeier ist in der Regel auf eine 3/4-Stunde beschränkt. Wir dekorieren die Kapelle mit einem grossen Herz aus Topfpflanzen. Gerne stellen wir grosse Trauerkerzen zur Verfügung. Kerzen für Rituale werden nur in Gläsern oder auf genügend grosser feuerfester Unterlage akzeptiert.

Grosse Kapelle

Die Grosse Kapelle bietet 275 Sitzplätze und ca. 70 Stehplätze. Wir berücksichtigen die individuellen Wünsche betreffend der Länge der Abschiedszeremonie, die in der Regel eine Stunde beträgt. Wir dekorieren die Kapelle mit einem Herz aus Topfpflanzen. Gerne stellen wir grosse Trauerkerzen zur Verfügung. Kerzen für Rituale werden nur in Gläsern oder auf genügend grosser feuerfester Unterlage akzeptiert.

Top